The rabbit can lay eggs

Hase IlluOder etwa nicht?

Diesen und andere lustige (Unsinn-)Sätze können Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler mit dem Playway-Vokabeltrainer bilden.

Der kann natürlich nicht nur verrückt, sondern auch sinnvoll, denn der Vokabeltrainer ist abgestimmt auf die Inhalte der Units On the farm, Time und At home. Einfach eine der vielen niedlichen Illustrationen auswählen und dann die passenden Sätze zusammenfügen. So können Tierarten, Uhrzeiten und Umstandsbestimmungen auf spielerische Art und Weise wiederholt und eingeübt werden.

Fordern Sie jetzt ihr kostenloses Exemplar an!

Weiterlesen

“Wake up if it’s wrong !”

Mit dieser Methode lässt sich auf entspannte Art und Weise Wortschatz reaktivieren, vertiefen und festigen: Die Schüler legen ihre Köpfe auf den Tisch bzw. auf die Arme und schließen die Augen. Die Englischlehrkraft zählt nun der Reihe nach verschiedene Wörter zu einem Thema auf, z.B. zum Thema “food”. Weiterlesen

Wortschatztraining mit „Vokabel-Fußball“

Guter Englischunterricht zeichnet sich u.a. durch vielfältige Methoden aus, mit denen sich Wortschatz üben und festigen lässt.

Eine dieser Methoden ist das „Vokabel-Fußball“: image002

Vorbereitung:

Zunächst zeichnet der Lehrer ein schematisches Fußballfeld an die Tafel oder auf eine OH-Folie und teilt die Klasse in zwei gleich große Mannschaften ein. Jeder Spieler einer Mannschaft erhält eine Nummer auf einem Kärtchen, jede Mannschaft erhält eine Farbe. Beispiel: In einer Klasse mit 24 Schülern bekommt eine Mannschaft die Nummern 1-12 in rot, die andere Mannschaft in blau.

Jede Mannschaft wird während des Spiels durch eine einzige „Figur“ (Magnet o.ä.) an der Tafel repräsentiert. Weiterlesen

Mit einem „Treasure Book“ den Wort-Schatz sammeln

Neben dem Activity Book und dem Pupil’s Book führen die Schüler in der Regel  ein Heft oder eine Mappe, in der mehr oder weniger systematisch Arbeitsblätter und Beiträge gesammelt werden.

Um den Schülern klar zu machen, dass es sich bei dem gesammelten Wortschatz, den Redemitteln und kleinen Texten tatsächlich um wertvolle „Schätze“ handelt, die man sammeln und gut aufheben sollte, wurde aus dem klassischen English Folder bei uns das „Treasure Book“ . Weiterlesen

Schreibanlass: „Acrostic“

Ein motivierender Schreibanlass mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten ist die Erstellung eines acrostics (Akrostichons). Bei dieser Textform bilden die Anfangsbuchstaben mehrerer Wörter zusammengesetzt ein neues Wort – oder umgekehrt: Die Buchstaben eines Ausgangswortes dienen als Anfangsbuchstaben für neue Wörter.
Weiterlesen