Ghostbuster-Spiele

GeisterbecherIn manchen Bundesländern sind die Ferien zwar schon in vollem Gange, auf einige von uns warten jedoch noch ein paar schweißtreibende Wochen, bis die langen Sommerferien gestartet werden können. Bei der Hitze ist es in den Räumen kaum auszuhalten. Eine kühle Erfrischung im Englischunterricht kann die Lust und Laune am Lernen schnell wieder in Schwung bringen.

Als Hausaufgabe oder bei der Recherche am Computer in der Schule sollen die Schülerinnen und Schüler herausfinden, was denn hinter diesen Wörtern steckt: water pistol, plastic cup, black permanent marker. Das sind die einzigen Dinge, die man benötigt, um die Ghostbuster-Spiele vorzubereiten.
Weiterlesen

ONE, TWO, THREE – Last chance for you and me

Illustratorin: Friederike Schumann, Berlin

Illustatorin: Friederike Schumann, Berlin

Mit meiner Klasse hatte ich einmal das Vergnügen, bei der Show „1,2 oder 3“ dabei sein zu dürfen. Zu jener Zeit spielte ich das Spiel mit den Kindern auch als Vorbereitung im Unterricht. Dabei habe ich die Kinder über Quiz-Fragen zu den unterschiedlichsten Unterrichtsthemen geprüft. Erst kürzlich kam mir die Idee, dass dieses Quiz im Englischunterricht genauso einfach umzusetzen ist und dort auch für Spaß und Spannung sorgen kann. Schön ist, wie einfach es sich vorbereiten lässt.
Weiterlesen

Osterspaß

Ein paar SpiGame_What_is_missingelideen zum Frühling finden Sie in diesem Beitrag!

“What is missing?”

Viele Sachen liegen auf dem Tisch. Alle sitzen im Kreis drum herum. Ein Kind verlässt den Raum als “Easter bunny”, der sich alle Dinge zuvor merken sollte. Dann wird ein Gegenstand entfernt. Wenn alle nach dem Easter bunny rufen, kommt er wieder herein und muss auf die Frage “What is missing?” auf Englisch antworten!

Diese Gegenstände sind geeignet: flower, rabbit (Schokohase), Easter egg, ladybird, grass, in-line skates, skipping rope, butterfly, …

Weiterlesen

Snow game

snowgame Damit der Schnee noch ein Weilchen anhält, holen wir ihn uns am besten ins Klassenzimmer. Zum Abschied vom Schnee und dem legendären Schneemann kann das Buch „The Snowman“ von Raymond Briggs vorgelesen werden. Im Anschluss daran werden dann Einzelteile für ein Schneemann-Bild gebastelt (siehe Kopiervorlage), die uns das Snow game ermöglichen. Es funktioniert gut, wenn die Einzelteile aus Malblockpapier oder Tonpapier ausgeschnitten werden.

Weiterlesen

It’s here – activity für Halloween

halloween8Diese activity dient dem Wortschatztraining und ist schnell organisiert. Lediglich die Vorbereitung ist ein wenig aufwendig, kann aber unterschiedlich gehandhabt werden.

Das wird benötigt: Bildkarten in zweifacher Ausführung (eine Karte pro Schüler/in). Die Bilder dazu können entweder aus Büchern/ Zeitschriften/ Prospekten entnommen und dann entsprechend oft kopiert werden, fotografiert und dann zweifach entwickelt werden oder von den Kindern jeweils zweimal gemalt/ gezeichnet werden. Letztere Variante verleiht den Bildkarten natürlich einen ganz persönlichen Touch. Am besten werden die Bildkarten vor dem Gebrauch laminiert. Weiterlesen

Kurze Sequenzen mit Englisch füllen

Wer kennt das nicht? Hin und wieder sind es die ersten 5 Minuten am Morgen, in denen man sich einen Überblick über die Stundenplanung oder Organisatorisches verschaffen muss. An anderen Tagen fehlen nach einer abgeschlossenen Unterrichtseinheit noch 5 Minuten, bis es zur Pause schellt. Regelmäßig kommt es vor, dass länger anhaltende Planungs- oder Beratungsgespräche vor Unterrichtsbeginn mit Kolleginnen oder Eltern, eine Klasse in Aufruhr bringen. Für solche und ähnliche Momente sollte man immer ein kleines Spiel oder eine Aktivität im Ärmel haben. Doch macht es wenig Sinn, wenn diese Kurzprogramme sich als reine Beschäftigungstherapie entpuppen – sie sollten einen besonderen Lerneffekt für die Kinder mit sich bringen. Im Programm erfüllen, neben Aktivitäten wie Eckenrechnen (Mathe) oder Galgenmännchen (Deutsch), nun auch Tätigkeiten auf Englisch einen solchen Zweck für meinen Schulalltag: Weiterlesen