Sie fragen – Prof. Dr. Gerngross antwortet

„Wie kann ich die Playway Postersets zur Differenzierung einsetzen?“

Die Playway Postersets sind ideal für die Erarbeitung differenzierter Aufgaben und werden meist in Freiarbeitsphasen, wie z.B. während der Wochenplanarbeit oder als Teil eines Lernzirkels eingesetzt.

Die Differenzierung erfolgt durch das Anbieten von Aufgaben verschiedenen Schwierigkeitsgrads. Bei einfachen Aufgaben zeichnen die Kinder, sie sagen einzelne Wörter, stellen einfache Fragen im Rahmen des Grundwortschatzes, während sie bei den komplexeren Aufgaben kleine Dialoge sprechen. Dabei kann auch ein erweiterter Wortschatz, der im Begleitheft angegeben ist, zur Anwendung kommen.

Ein Beispiel:
In Playway 3 Unit 8 wird das Poster Lunch time angeboten. Das Poster zeigt drei dinner ladies, die das Essen für Schulkinder in Uniform ausgeben. Einige Kinder essen bereits, andere holen sich gerade ihre Mahlzeit.

Weiterlesen

Das neue Posterset – ein Highlight der neuen Generation

postersetZu Playway gibt es jetzt ein Posterset, bestehend aus neun großformatigen Postern – ein Poster zu jeder Unit. Die Poster enthalten vielfältige Sprechanlässe und entsprechen den Prinzipien einer modernen Wortschatzarbeit. Zu jedem Poster gibt es außerdem eine Kopiervorlage mit Aufgaben auf verschiedenen Kompetenzstufen und einer Bonusaufgabe, bei der die Kinder ein auf dem Poster verstecktes Objekt finden können.

Weiterlesen