Thankful for a laugh – Thanksgiving einmal anders

Für alle, die das Thema Thanksgiving weniger historisch, sondern lieber mit einem größeren Gegenwartsbezug und zudem noch fächerübergreifend, locker und ganz schön „cool“ behandeln möchten, hätte ich da vielleicht was: die Thanksgiving Overtüre!

Diesen Fund habe ich bei meiner Recherche auf YouTube gemacht, und da ich das Lied so amüsant und klasse finde, habe ich das rasante Tempo des Songs sportlich genommen und versucht, es in Unterrichtsvorschläge einzubinden. Diese eignen sich vorwiegend für die Klasse 4 und sind – je nach Wahl und Umfang – für mehrere Stunden. Weiterlesen

How do you feel today? (part 1)

S687_smiley_happyWie es mir und meinen Mitmenschen geht, bestimmt häufig, wie mein Tag verläuft. Und der eigenen Gemütszustand bietet genügend Reflexions- und Sprechanlass, auch im Fremdsprachenunterricht.
In Teil 1 zum Thema Feelings geht es um das Bilden der Grundlagen mithilfe von Collagen. Weiterlesen

Little Cloud

S118_WolkeEin Bilderbuch von Eric Carle im fremdsprachlichen Unterricht

Gerade ziehen wieder einige Wolken durchs Land. Und auch die kleine Wolke – Little Cloud – folgt in dem Kinderbuchklassiker von Eric Carle langsam den größeren Wolken auf ihrem Weg am Himmel. Dabei verwandelt sie sich ständig: Mal ist sie eine riesige Wolke (giant cloud), dann wieder ein Schaf (a sheep), ein Flugzeug (an airplane), ein Hai (a shark), ein Laubbaum und ein Nadelbaum (two trees), ein Hase (a rabbit), ein Hut (a hat), ein Clown (a clown) und gemeinsam mit den anderen Wolken wird sie zu einer großen Wolke (one big cloud) – und schließlich zu Regen.

Weiterlesen

Sie fragen – Prof. Dr. Gerngross antwortet

„Ich möchte Englisch auch einmal an einem außerschulischen Lernort fächerverbindend unterrichten. Welche Orte eignen sich hierfür in besonderer Weise?“

Die folgenden außerschulischen Lernorte sind gut geeignet: ein Garten oder Wald, ein See oder Teich, ein Einfamilienhaus, ein Flughafen, ein Kaufhaus/Einkaufszentrum und ein Bauernhof.

Weiterlesen