We all go travelling by (mit differenzierten Arbeitsblättern)

Heute habe ich ein Netzfundstück entdeckt, das sich prima für den Einstieg ins Themenfeld Travelling eignet. Das „singende“ Bilderbuch We All Go Travelling By  verbindet auf ansprechende Art und Weise verschiedene Fortbewegungsmittel und Farben. Das Ganze mit vielen Wiederholungen und Lautmalerei – also bestens geeignet für den Einsatz im Englischunterricht in der Grundschule. Eine gute Ergänzung sind die kostenlosen Arbeitsblätter auf zwei Niveaustufen, die den Wortschatz aus dem Song aufgreifen und erweitern.

Weiterlesen

On our way … Tipps zum Umgang mit heterogenen Lerngruppen

Alle Kinder im Englischunterricht ansprechen und mitnehmen

Heterogenität ist das Schlüsselwort für heutigen Unterricht in der Grundschule. Wie aber gehen wir effektiv mit heterogenen Lerngruppen im Englischunterricht der Grundschule um? Auf welche Weise gelingt es gerade unserem Fach, alle Kinder auf ihre Weise anzusprechen und dort abzuholen, wo sie gerade stehen?

Weiterlesen

Sie fragen – Prof. Dr. Gerngross antwortet

„Wie kann ich die Playway Postersets zur Differenzierung einsetzen?“

Die Playway Postersets sind ideal für die Erarbeitung differenzierter Aufgaben und werden meist in Freiarbeitsphasen, wie z.B. während der Wochenplanarbeit oder als Teil eines Lernzirkels eingesetzt.

Die Differenzierung erfolgt durch das Anbieten von Aufgaben verschiedenen Schwierigkeitsgrads. Bei einfachen Aufgaben zeichnen die Kinder, sie sagen einzelne Wörter, stellen einfache Fragen im Rahmen des Grundwortschatzes, während sie bei den komplexeren Aufgaben kleine Dialoge sprechen. Dabei kann auch ein erweiterter Wortschatz, der im Begleitheft angegeben ist, zur Anwendung kommen.

Ein Beispiel:
In Playway 3 Unit 8 wird das Poster Lunch time angeboten. Das Poster zeigt drei dinner ladies, die das Essen für Schulkinder in Uniform ausgeben. Einige Kinder essen bereits, andere holen sich gerade ihre Mahlzeit.

Weiterlesen

Extra tasks for fast finishers – Differenzierungsmöglichkeiten bei Lernkontrollen?

Bei Lernkontrollen im Englischunterricht der Grundschule tritt oft das Problem auf, dass manche Schüler diese sehr rasch bewältigen, während andere noch viel mehr Zeit benötigen. Hilfreich sind hier herausfordernde Zusatzaufgaben, die leistungsstärkere Schüler dann zusätzlich bearbeiten können. Weiterlesen

Erhöhung des Sprechanteils mit der „chat point – meeting point“ Methode

Ein zentrales Anliegen des neuen Playways ist die Einübung von Dialogen in Partnerarbeit. Gut ist es, wenn die Schüler die neuen Dialoge und Redemittel mit möglichst vielen Partnern üben können, ohne dass dabei Zeitverlust und Unruhe bei der Partnersuche entstehen. Hierfür bietet sich die „chat point – meeting point“ Methode besonders an. Weiterlesen

Textarbeit mit „Special Song & Story Words”

Immer, wenn im Unterricht zusätzliche (lehrbuchunabhängige) Songs und Stories eingesetzt werden, stellt sich die Frage, wie sich der erweiterte Wortschatz sinnvoll nutzen lässt. Üblicher Weise werden zunächst gemeinsam einige wichtige und schwierige Wörter vorentlastet. Ich ermutige meine Schüler allerdings auch zusätzlich, selbständig „special words“ zu sammeln, um so ihren Wortschatz zu erweitern. Weiterlesen