Kontakt

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen oder Wünsche betreffs des Blogs haben oder wenn Sie vielleicht sogar selber bloggen möchten.

Dr. Michael Schlienz

Name: Dr. Michael Schlienz

E-Mail: Michael Schlienz

Berufliche Tätigkeit: Als Programmbereichsleiter Deutsch / Sachunterricht / Fremdsprachen bin ich für alle Projektentwicklungen in diesen Fächern verantwortlich. Mit dem Playway-Blog beschreiten wir neue Wege, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Deshalb bin ich gespannt, wie Sie unsere Ideen finden und freue mich auf Ihr Feedback.

Was mir Spaß macht: Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meiner Familie und unseren Freunden draußen in der Natur. Beim Wandern, Laufen und Fahrradfahren kann ich entspannen.


Karin Toepfer

Name: Karin Töpfer

E-Mail: Karin Töpfer

Berufliche Tätigkeit: Als Marketingberaterin betreue ich die Englisch-Lehrwerke im Grundschulverlag. Von mir bekommen Sie die E-Mails mit den attraktiven Playway-Angeboten, die es ab jetzt jeden Monat neu gibt. Greifen Sie zu und werden Sie aktiver Playway-Blogger – es lohnt sich!

Was mir Spaß macht: Da ich meinen Arbeitstag im Büro verbringe, treibe ich zum Ausgleich 2-mal pro Woche Sport. Dazu interessiert mich die Leipziger Stadtgeschichte, hier kann man immer Neues entdecken, genau wie im Playway-Blog.


Wegel_Heike_Blog

Name: Heike Wegel

E-Mail: Heike Wegel

Berufliche Tätigkeit: Als E-Medienmanagerin bin ich zuständig für digitale Projekte jeglicher Art im Programmbereich Deutsch / Sachunterricht / Fremdsprachen. Es macht mir sehr viel Spaß, Software oder Sachen fürs Internet zu konzipieren und mit Agenturen umzusetzen. In diesem Blog bin ich mehr die Frau im Hintergrund und somit der dienstbare Geist für viele der schönen Sachen, die für Sie entstehen!

Was mir Spaß macht: Es sind eher die stillen Sachen, die ich mag, das bewusste Unterwegs sein in der Natur, das Radfahren, das Lesen. Bin auch privat sehr gern im Internet unterwegs und betreibe ein eigenes kleines Forum zum Bildermachen. Vor allem die analoge Fotografie (back to the roots) ist eine Leidenschaft von mir geworden und je älter die Fotoapparate sind, desto spannender ist es, ihnen Bilder zu entlocken.


Dieser Blog wird moderiert. Deshalb kann es am Abend und an den Wochenenden zu Verzögerungen bei der Veröffentlichung von Kommentaren kommen.