Landeskunde mit dem London Memo Game

Max in London: Das Memo Spiel (Landeskunde)Landeskunde ist immer wieder ein großes (und meist auch beliebtes) Thema im Englischunterricht in der Grundschule. Erinnern Sie sich noch an unsere Blog-Serie Max in London?

Letztes Jahr im Sommer hat Max unsere Bloggerin Sandra Niermann nach London begleitet und mit ihr zusammen viele Sehenswürdigkeiten erkundet. Dabei sind viele tolle Fotos von Max entstanden: Buckingham Palace, Tower Bridge und St Paul’s Cathedral standen ebenso auf dem Programm wie Trafalgar Square, der Tower of London und viele andere London sights.

Vielleicht haben Sie für Ihre English Corner ja schon ein Fotobuch gebastelt oder die vielen Info Cards zu den landeskundlichen Aspekten ausgeteilt. Eine tolle Ergänzung ist das London Memo Game – besonders geeignet als Material für die Freiarbeit (in Farbe ausgedruckt und laminiert).

Landeskunde mit dem London Memo Game

Das London Memo Game lässt sich in zwei Variationen spielen: Als Bild-Bild-Memo (hierfür benötigen Sie 2 x KV 1) und als Wort-Bild-Memo (hierfür benötigen Sie 1 x KV 1 und 1 x KV 2)

Weil es bei manchen Bildern nicht ganz so einfach ist, diese richtig zu benennen, gibt es noch einen Lösungsbogen zur Selbstkontrolle (KV 3). Spicken ist erlaubt! 😉

Gespielt wird nach den bekannten Memo-Game-Regeln. Wichtig ist nur, dass die Kinder die Sehenswürdigkeiten bzw. Verkehrsmittel auf den Karten beim Aufdecken laut benennen.

Natürlich können die Karten auch für ganz andere Card Games eingesetzt werden. Lebhaftere Spielideen wie Speedy Fly oder Hop or Stop finden Sie in diesem Beitrag.

Viel Spaß mit dem London Memo Game wünscht
Elisa Hefter von playway.de

 

Alle Max-in-London-Beiträge zum Nachlesen

Max in London – Teil 1
Max in London – Teil 2
Max in London – Teil 3
Max in London – Teil 4
Max in London – Teil 5

Download: Max in London – London Memo – Pictures (KV 1) (3.0 MiB)

Download: Max in London – London Memo – Words (KV 2) (1.5 MiB)

Download: Max in London – London Memo – Lösungsbogen (KV 3) (3.0 MiB)

Dieser Blog wird moderiert. Deshalb kann es am Abend und an den Wochenenden zu Verzögerungen bei der Veröffentlichung von Kommentaren kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.