Where’s your Easter egg ?

easter_egg_in_boxKurz vor dem Osterfest bieten sich mit Streichholzschachteln und kleinen Deko- bzw. Schokoladeneiern motivierende Wortschatzübungen zum Thema prepositions an. Die Streichholzschachtel wird von den Kindern mit dem Frage-Chunk beklebt und vielleicht noch schön gestaltet, dann kommt ein kleines Ei – ich habe bunte Glaseier benutzt, möglich sind aber auch Schokoladeneier – in die Box, vielleicht noch etwas Ostergras. Und schon kann die Easter egg hunt beginnen!

Die Kinder verstecken ihre Eier und fragen sich gegenseitig “Where’s your Easter egg?”“My Easter egg is …”. Es können auch Vermutungen angestellt werden: “Is your Easter egg under the box?”, dabei wird gleichzeitig die Antwortstruktur “Yes, it is.” und “No, it isn’t” geübt.

Vertiefend kann noch das Arbeitsblatt bearbeitet werden, welches Ihnen zum kostenlosen Download bereit steht.

Herzliche Ostergrüße
Andrea Hintz

Download: Easter – Where’s your Easter egg? (1.5 MiB)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Dieser Blog wird moderiert. Deshalb kann es am Abend und an den Wochenenden zu Verzögerungen bei der Veröffentlichung von Kommentaren kommen.