Make a bat garland – Bastelidee für Halloween

04_girlandeBoooo! Sind sie nicht gruselig, die kleinen Fledermäuse?
– Nein, eigentlich nicht. Aber schön anzusehen sind sie allemal! Wie Sie oder Ihre Schülerinnen und Schüler für schaurig-schönes Halloween-Ambiente im Klassenzimmer sorgen können, zeige ich Ihnen in diesem Beitrag.

Aber … Halloween … was ist das eigentlich?

Der Name leitet sich ab von „All Hallows’ Eve“ – dem Abend vor Allerheiligen, der ursprünglich vor allem im katholisch geprägten Irland gefeiert wurde. Die Iren glaubten, dass in der Nacht vor Allerheiligen die Grenze zwischen der Welt der Lebenden und dem Totenreich geöffnet war und daher die Geister der Verstorbenen durch die Nacht wanderten. Um die Geister abzuschrecken und zu verwirren, verkleideten sich die Menschen und stellten vor ihren Häusern Laternen auf. Irische Einwanderer brachten ihre Halloween-Tradition nach Nordamerika und Kanada, wo Halloween bis heute ein beliebter Feiertag ist. Jedes Jahr am 31. Oktober ziehen die Kinder in gruseligen Kostümen von Haustür zu Haustür und sammeln Süßigkeiten ein: Trick or treat! – Süßes, sonst gibt’s Saures!

Vielleicht haben Sie bereits eine Unterrichtssequenz zum Thema geplant? (Anregungen finden Sie hier, hier oder hier) Dann sorgt diese Bastelidee für die passende Halloween-Stimmung: Let’s make a bat garland.

Was Sie dafür brauchen:

  • Kopiervorlage Make a bat garland (Download am Ende des Artikels)
  • Tonpapier
  • Stift
  • Schere
  • Schnur zum Aufhängen
  • evtl. Locher

So geht’s:

  • Zunächst die Fledermaus auf der Kopiervorlage ausschneiden und als Schablone benutzen. Mit einem Stift die Form auf das Tonpapier übertragen und ausschneiden. Sie können natürlich auch eine eigene Vorlage kreieren.
  • Je nach gewünschter Länge der Girlande, entsprechend viele Fledermäuse ausschneiden. Ich habe für meine Fledermäuse rotes und oranges Tonpapier verwendet und mit einem schwarzen Filzstift Gesichter aufgemalt. Bei schwarzem Papier kann man z.B. aus weißem Papier kleine Kreise als Augen ausschneiden und aufkleben.
  • Mit einer dünnen Schere oder einer Nadel Löcher in die Flügel stechen und dann die Fledermäuse auf die Schnur auffädeln. Kinder können zum Löcherstanzen auch einen Locher verwenden. Damit die Fledermäuse wegen der größeren Löcher nicht verrutschen, die Schnur mit Klebeband fixieren.

Meine Girlande habe ich als Herbstdeko auf der Terrasse aufgehängt, wo sie – bislang sehr zuverlässig – die bösen Geister verschreckt!

Happy Halloween!

Download: Halloween – Make a bat garland KV (2.5 MiB)

2 Gedanken zu “Make a bat garland – Bastelidee für Halloween

  1. Tolle Seite, hier findet man super Ideen zum nach machen, einige Ideen werden wir mit meiner Tochter umsetzen. Vielen Dank.

    Gruß Anna

    • Liebe Anna,
      ganz lieben Dank für dein Lob und viel Freude beim Nachbasteln! 🙂
      Elisa von playway.de

Dieser Blog wird moderiert. Deshalb kann es am Abend und an den Wochenenden zu Verzögerungen bei der Veröffentlichung von Kommentaren kommen.