My favourite ice cream

icecream_2 Die ersten richtig heißen Tage liegen hinter uns. Wer hat sich nicht auch im Unterricht ab und zu eine Erfrischung gewünscht?

Wie wäre es mit dieser kurzen Idee: Ob zur Wiederholung oder Festigung – Let’s make our favourite ice cream!

Die Vorbereitung geht ganz schnell. Bunte Papierreste sammeln und Kleber sowie Schere bereitlegen. Jedes Kind erhält ein weißes Din A4 Blatt. Dann kann es schon losgehen. Die Kinder bekommen den Auftrag, ihr Lieblingseis zu basteln und es dann der Klasse vorzustellen. Hierbei können sowohl Farben, als auch Formen und kurze Redewendungen wiederholt und gefestigt werden. Ideal also für die Wortschatzarbeit und um kurzes, freies Sprechen zu üben.

So entstehen z.B. Mini-Präsentationen wie:

My favourite ice cream

My favourite ice cream is big.

It’s very cold.

My ice cream cone has got 3 scoops.

I like strawberry, chocolate and lemon.

Ganz nebenbei erhält die Klasse so auch eine nette Sommerdekoration.

Mögliche Variationen bzw. Folgeaktivitäten zum Ausbau und zur Differenzierung können sein:

– Die mündliche Präsentation verschriftlichen.

– Ratespiele in Partnerarbeit (What’s my favourite ice cream?)

Listen and colour! (Partnerdiktat)

– Dialogarbeit und Rollenspiel At the ice cream shop (Verkaufsgespräch beim Eiskauf)

My crazy ice cream (Fantasieeis erfinden)

… und nicht zu vergessen das Essen eines Eises ;-)!

icecream_1

Enjoy your favourite ice cream!

Merle Kamitz

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Dieser Blog wird moderiert. Deshalb kann es am Abend und an den Wochenenden zu Verzögerungen bei der Veröffentlichung von Kommentaren kommen.